Jugend

WSF-Jugend

 

Der Opti ist durch seine einfache Bauweise leicht zu beherrschen und reagiert sofort auf deine Steuerbefehle. Dadurch erfährst du eine direkte Rückmeldung deines Handelns.

Du übernimmst Verantwortung für dich und das Boot und wirst selbständig. Beim Optisegeln lernst du die Natur zu beobachten, Wellenformen, Windstärke und Windrichtung zu erkennen.

 

Voraussetzungen

  • Freischwimmerzeugnis und entsprechende tatsächliche Schwimmfähigkeit
  • Mitgliedschaft im Verein (jugendliches Mitglied), spätestens nach einer gewissen Probephase
  • Für die Anfängerausbildung stellen wir mehrere vereinseigene Optis, ein eigenes Boot ist also für den Einstieg nicht zwingend erforderlich.

 

Opti-Segeln im WSF

Wir führen seit 1964 Segelausbildung im Opti durch. Die DODV wurde 1966/67 unter Federführung des damaligen WSF-Jugendwartes Hans-Harro Redlefsen ins Leben gerufen.

2005 gehörten wir mit zu den Gründern der Schleiboot-Liga, die im gleichen Jahr vom SVSH mit dem „Preis für vorbildliche Jugendarbeit“ ausgezeichnet wurde. Bis heute sind wir jährlich Ausrichter der Schleiboot-Liga.

Im Jahr 2009 erhielten wir den 2. Preis im Wettbewerb „Sailingkids SVSH„.

 

 

Ansprechpartner für interessierte Neueinsteiger

ist unser Jugendwart Dennis Pardun.

Kontakt:  d.pardun@freenet.de