WSF-Stander
- Jugendabteilung -

 

aktuelles Wetter:

Besucherstatistik
seit 29.07.2003

 

 

| aktuell | termine | hafen | jugend | regatta | vorstand | e-mail | home |  

Letzte Änderung am 02.02.2011

    Die WSF-Jugendboote

    Kinder und Jugendliche bzw. deren Eltern sind nicht unbedingt dazu in der Lage ein eigenes Boot anzuschaffen, insbesondere wenn sie gerade erst mit dem Segeln beginnen wollen. Aus diesem Grund stellt der WSF für die Nachwuchsförderung auch vereinseigene Boote zur Verfügung.
    Unsere Flotte umfaßt derzeit elf Optimisten, zwei Teenys, zwei 420er, eine Europe sowie je eine VB- bzw. Rügen-Jolle. Für Betreuung und Sicherung während des Wassertrainings stehen zwei motorisierte Boote zur Verfügung.

    WSF-Optis 'WOTAN' in Aktion 420er 'ILSE'
    Teeny Europe

    Von den Optis werden fünf ältere Boote für die Ausbildung der Anfänger genutzt, die 6 Optis für die fortgeschrittenen Segler wurden mit einer Ausnahme im Zeitraum 2000-2002 neu angeschafft, sind allerdings unvermessen (also nicht voll regattatauglich).
    Bei den 420ern verfügt zwar ein Boot über einen Meßbrief, dennoch sind auch diese Boote nicht für Leistungssegler, sondern zur Aneignung solider Basistechnik für Um- und Einsteiger gedacht.


    Nutzungsgebühr
    Die Saisonnutzungsgebühr für ein Vereinsboot beträgt 90,- €.

    Die Regeln, nach denen die Nutzung der
    vereinseigenen Optis und Jollen abläuft, gibt's hier...

   

zum Seitenanfang Coypright© 2003 by Wassersportverein Fleckeby e.V.